Werkstattgespräche

Werkstattgespräch:

Gibhardt eloadas plakat email

Zeit und Allegorie in der Deutschen Romantik

Zeit: 17:00 Dienstag, den 3. Mai 2016
Ort: Vár str. 20, V. 101., Veszprém
Vortragender: Dr. Habil. Boris Roman Gibhardt, Freien Universität Berlin

Privatdozent für Deutsche Philologie und Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft an der Freien Universität Berlin sowie wiss. Mitarbeiter an der Fakultät für Philosophie und Geschichte der Universität Bielefeld.
Dort zur Zeit Arbeit an einem DFG-geförderten Forschungsprojekt zur Deutschen Romantik (im Rahmen des DFG-Schwerpunktprogramms „Ästhetische Eigenzeiten“).  Im letzten Jahr Habilitation an der Freien Universität Berlin mit der Schrift „Der ästhetische Pakt. Weimarer Klassik und Pariser Kultur. Dichtung, Kunst, Mode um 1800“ Von 2009 bis 2013 wissenschaftlicher Mitarbeiter der Max Weber Stiftung am Deutschen Forum für Kunstgeschichte, Paris, 2013 Kurator-Assistent der Deutschland-Ausstellung „De l’Allemagne“ im Musée du Louvre
Lehre bzw. mehrfache Lehraufträge an folgenden Universitäten: Univ. Bielefeld, FU Berlin, Univ. Bonn, Univ. Köln, Ludwig-Maximilians-Universität München
2015 Visiting Scholar an der Stanford University und Research Fellow an den Institutes for Advanced Studies der Universitäten Bielefeld (ZiF/Zentrum für Interdisziplinäre Forschung), Sao Paulo (Brasilien) und Nagoya (Japan)

 1 2 3

 


Zeit: Mittwoch, den 23. März, 2016
Ort: Kováts-Saal (Veszprém, Wartha V. u. 1., Gebäude „M”)
Vortragender: Dr. Tibor Pongrácz, Institut für Philosophie, an der Ungarischen Akademie der Wissenschaften

Danton két halála

Az előadás Büchner darabjában elsősorban nem a forradalom anatómiájának kidolgozására koncentrál, hanem olyan egzisztenciális, metafizikai problémákra, mint hogy lehet-e élni, és ha igen, milyen elvek alapján, illetve lehet-e, és hogyan lehet meghalni. Ezeket a kérdéseket a káosz, a bűn, a név hatalma, a kozmikus parataxis és az ontológiai hamartia motívumai segítségével próbálom felgöngyölíteni.
Az előadás és a vita nyelve magyar.